100.000+ hochwertige Produkte von Top-Shops mit viel Liebe gemacht Diskreter Versand mit ganz viel Liebe gemacht Entdecke was Spaß macht

Entdecke die Kunst der Nuru-Massage

Suchst du nach einer aufregenden neuen Erfahrung im Bereich der Erotik? Dann solltest du unbedingt die Nuru-Massage ausprobieren. Diese einzigartige Form der erotischen Massage bietet eine intensive Körper-zu-Körper-Erfahrung, die du so schnell nicht vergessen wirst. Lass uns tiefer in die Welt der Nuru-Massage eintauchen und dir zeigen, wie du zum Experten auf diesem Gebiet wirst. Mach dich bereit für ein rutschiges Abenteuer!

Was genau ist eine Nuru-Massage?

Die Nuru-Massage, die ihren Ursprung in Japan hat, ist eine Form der erotischen Ganzkörpermassage, bei der nicht nur die Hände, sondern der gesamte Körper zur Anwendung kommt. Im Mittelpunkt steht das Nuru-Gel, ein spezielles Massagegel aus Meeresalgen, das für seine langanhaltende Gleitfähigkeit bekannt ist und dabei weder klebt noch austrocknet. Im Gegensatz zu anderen erotischen Massagen, wie der Tantra- oder Lingam-Massage, ermöglicht die Nuru-Massage durch den Einsatz des gesamten Körpers eine besonders intime Erfahrung. Beide Partner sind dabei vollständig entkleidet, was die erotische Spannung noch erhöht.

Die Ursprünge der Nuru-Massage

Wusstest du, dass das Wort "Nuru" im Japanischen "glatt" oder "rutschig" bedeutet? Diese Massageform wurde ursprünglich von professionell ausgebildeten Geishas praktiziert und ist für ihre intensive körperliche Nähe bekannt.

Die Nuru-Massage zu Hause erleben

Du musst nicht nach Japan reisen, um eine authentische Nuru-Massage zu erleben. Mit ein wenig Vorbereitung kannst du diese sinnliche Erfahrung auch in deinem eigenen Schlafzimmer genießen. Wichtig ist vor allem der intensive Hautkontakt, weshalb du keine speziellen Massagetechniken beherrschen musst.

Anleitung für eine gelungene Nuru-Massage

Interessiert? Hier ist eine kurze Anleitung, um sicherzustellen, dass deine Nuru-Massage ein voller Erfolg wird:

  • Step 1: Die Vorbereitung ist entscheidend. Sorge für eine warme und gemütliche Atmosphäre in deinem Schlafzimmer und wähle das richtige Nuru-Gel aus.
  • Step 2: Wähle eine geeignete Unterlage, um das Bett vor dem Gel zu schützen.
  • Step 3: Beginne damit, dass sich beide Partner einölen und der passive Partner sich hinlegt, während der aktive Partner seinen Körper zur Massage nutzt.
  • Step 4: Experimentiert mit verschiedenen Bewegungen und findet heraus, was euch am besten gefällt.

Tipps für eine noch intensivere Nuru-Massage

Um das Erlebnis zu steigern, trage das Gel auf beide Körper auf und nutze den Kontrast zwischen harten und weichen Körperteilen. Denke daran, dass es bei der Nuru-Massage nicht unbedingt um den Höhepunkt geht, sondern um die Verbindung und das Gefühl der Nähe. Sei offen für Experimente und genieße die gemeinsame Zeit.

Unterschiede zwischen Tantra- und Nuru-Massage

Obwohl beide Massageformen ihre eigenen Vorzüge haben, unterscheiden sie sich grundlegend in ihrer Herkunft und Zielsetzung. Während die Tantra-Massage aus Indien stammt und auf spirituelle und sinnliche Erleuchtung abzielt, steht bei der Nuru-Massage aus Japan das körperliche Vergnügen im Vordergrund.

Die Nuru-Massage bietet eine einzigartige Möglichkeit, Erotik auf eine ganz neue Art und Weise zu erleben. Ob als Vorspiel oder einfach, um die Verbindung zu deinem Partner zu vertiefen - diese Massage verspricht ein unvergessliches Erlebnis. Trau dich, etwas Neues auszuprobieren, und entdecke die Kunst der Nuru-Massage.

Passende Produkte zum Thema „Nuru-Massage”
Nuru, 240 ml
EIS.DE

Nuru, 240 ml

23,99 €*

Massagegel Nuru, geruchsneutral, reich an Mineralstoffen
ORION.DE

Massagegel Nuru, geruchsneutral, reich an Mineralstoffen

19,95 €*