Was man Männern in puncto Sex nachsagt

Angeblich sind Männer mit dunkler Hautfarbe besser ausgestattet, als weißhäutige Männer. Hier gilt es auf jeden Fall, achtzugeben, was die politische Korrektheit betrifft – trotzdem sprechen die Zahlen eine ganz deutliche Sprache. Durchschnittlich haben nämlich afrikanische Männer ein größeres Geschlechtsteil, als es bei den Europäern der Fall ist. In diesem Fall spricht man allerdings nur von den Maßen im Ruhezustand. Angeblich sind die Asiaten am kleinsten bestückt, doch das sagt noch lange nichts über die Qualitäten als Liebhaber aus. Genauso ist es gefährlich, zu behaupten, dass, wenn sich der Penis rührt, es folglich zu einem Stillstand des Verstandes beim Mann kommt. Die wissenschaftliche Erklärung dazu ergibt allerdings, dass man dem Volksmund nur teilweise recht geben kann, denn diesem Phänomen kann ein kleiner Wahrheitsgrad zugewiesen werden. Sowohl das Gehirn als auch der Penis benötigen eine bestimmte Menge an Blut, damit diese Organe funktionieren können. In der Theorie ist es allerdings so, dass eigentlich beide ohne Probleme synchron laufen können. In der Praxis hingegen sieht die Sache oft anders aus, denn einem Sprichwort zufolge ist der Mann nicht mit genügend Blut ausgestattet, um Penis und Gehirn gleichzeitig in Betrieb zu halten.

Zu wilder Sex führt zum Penisbruch


Ist der Sex zwar gut, aber zu wild, kann es angeblich passieren, dass der Penis tatsächlich abbricht. Dies ist zwar selten der Fall, doch es kommt trotzdem vor, dass man mitten in einer heißen Szene eine unfreiwillige Pause einlegen muss, weil man plötzlich ein lautes Knacken vernimmt. Der Mann verspürt einen höllischen Schmerz und stellt einen sofortigen Verlust der Erektion fest, denn der Luststab fällt komplett in sich zusammen. Trotzdem kann man in diesem Fall nicht wirklich von einem Bruch reden, denn der Penis beinhaltet keinen Knochen, der brechen kann. Es besteht allerdings die Möglichkeit, dass die Haut rund um den Schwellkörper einreißt – dies kann aber auch die Folge von allzu heftiger Masturbation sein.