CUV-Punkt (CUV-Zone)

Jahrzehntelang waren Paare auf der Jagd nach dem weiblichen G-Spot (G-Punkt); dann bekam er plötzlich Konkurrenz. Doch auch das Lob auf den nun angesagten A-Punkt und U-Punkt war nicht von Dauer. Neuerdings soll gleich ein ganzer Bereich für die Lustgefühle der Frau verantwortlich sein: die CUV-Zone. Was sich hinter der Abkürzung verbirgt und warum ausgerechnet diese Region so empfänglich ist, erfährst Du hier.

Was bedeutet CUV?


Die Buchstaben-Kombination aus C, U und V steht für die englischen Worte clito, urethro und vaginal - also die Klitoris, die Harnröhre und das Scheiden-Innere. Nach jüngsten wissenschaftlichen Erkenntnissen stehen diese drei Bereiche in permanenter Wechselwirkung zueinander, weil sie durch Blutgefäße und Nerven miteinander verbunden sind.

CUV-Punkt(e) und der Sex


Auch beim Sex beeinflussen sich Klitoris, Harnröhre und Scheide gegenseitig. Das konnten italienische Wissenschaftler*innen durch Ultraschall-Aufnahmen kopulierender Paare belegen. Dabei fanden sie heraus, dass bestimmte Stimulation den CUV-Bereich stärker erregt - und die betreffende Frau schneller zum Orgasmus bringt. Wie genau diese Stimulation aussah, verrieten sie nicht. Vielmehr wies das Forscher-Team Interessent*innen darauf hin, dass sich die Anatomie des weiblichen Körpers nicht generalisieren lässt - und jede Frau ihre eigenen "Off-Schalter" hat. Folglich sei es unmöglich, einen Plan zur gezielten Reizung des CUV-Bereiches vorzulegen.

CUV als erogene Zone


DEN einen Punkt, der Orgasmen auslöst gibt es also ebenso wenig wie DAS Erregungsprogramm oder DIE richtige Vorgehensweise. Dafür zeigt die Entdeckung des CUV, wie wichtig die Einbeziehung ALLER Körperzonen ist. Nur, wenn jede einzelne ausreichende Reize empfängt, reagiert der Bereich ausgewogen. Mit der Entdeckung des CUV dürfte die Suche nach dem sagenumwobenen G-Punkt endlich ein Ende haben - und Paare wieder auf das Wesentlich besinnen lassen: Spaß am Sex zu haben und den Körper des Partner / der Partnerin als Gesamtwerk zu betrachten, an dem es jede Menge zu entdecken gibt.

Für den "Spaß alleine", also die Stimulation der CUV-Zone ohne einen Partner, eigenen sich vor allem Vibratoren, die sowohl die Klitoris, als auch die Vagina bzw. den G-Punkt stimulieren. Hier kann man entweder auf die klassischen Vibrationen eines Bunny-Vibratoren oder aber auch auf Duo-Druckwellenvibratoren zurückgreifen.
Passende Produkte zum Thema CUV-Punkt (CUV-Zone)
LELO - Enigma Klitoris- und G-Punkt-Stimulator-Schwarz
BEI BEATE UHSE

LELO - Enigma Klitoris- und G-Punkt-Stimulator-Schwarz

199,99 €

WOMANIZER DUO - Black Gold
BEI WOMANIZER

WOMANIZER DUO - Black Gold

199,00 €

Womanizer Duo - Schwarz
BEI BEATE UHSE

Womanizer Duo - Schwarz

199,00 €

Lelo Ida: Klitoris- und G-Punkt-Stimulator, schwarz
BEI SINEROS

Lelo Ida: Klitoris- und G-Punkt-Stimulator, schwarz

169,95 €

LELO - Enigma Klitoris- und G-Punkt-Stimulator - Rosa
BEI BEATE UHSE

LELO - Enigma Klitoris- und G-Punkt-Stimulator - Rosa

199,99 €

Womanizer DUO
BEI AMORELIE

Womanizer DUO

199,00 €

Womanizer DUO - Schwarz
BEI AMORELIE

Womanizer DUO - Schwarz

199,00 €

Womanizer Duo, 20cm
BEI EIS.DE

Womanizer Duo, 20cm

149,99 €

WOMANIZER DUO - Raspberry
BEI WOMANIZER

WOMANIZER DUO - Raspberry

199,00 €

Womanizer DUO
BEI AMORELIE

Womanizer DUO

199,00 €

Lelo Tara: Klitoris- und G-Punkt-Stimulator, deep rose
BEI SINEROS

Lelo Tara: Klitoris- und G-Punkt-Stimulator, deep rose

129,95 €

WOMANIZER DUO - Bordeaux Gold
BEI WOMANIZER

WOMANIZER DUO - Bordeaux Gold

199,00 €

Weitere spannende Lexikon-Themen:
Die beliebtesten Themen im Sexlexikon: